Freitag, 24. August 2012

Party, Bruder!

- weheartit.com



Mein erster Disco-Besuch..

Disco-Analyse eines Metalfans.

 

„Seh ich fett aus in dem Kleid?“ – „Ist meine Schminke verschmiert?“ – „Gefall ich dem Typen da hinten?“

Es ist, als könnte ich ihre Gedanken lesen, während sie sich zu Black-Music-Liedern bewegen, die ich im Leben noch nie gehört habe und die ich wahrscheinlich nach diesem Abend auch nie wieder hören werde. Sie tanzen mit diesen unnötigen Problemen im Kopf quasi um ihr Leben, nur  um diesen halbstarken, besoffenen Lackaffen zu gefallen, die so tun als wären sie die tollsten Tänzer der Welt.
Ich brauch mehr Alkohol. Wahrscheinlich bin ich das einzige Mädchen heute Abend, das wirklich irgendwie Spaß hat. Deren einzige Gedanken sich darum drehen, ob es komisch für einen Metal- und Alternativefan ist, 50 Cents „In da Club“ mitzugröhlen. Bin zu dem Entschluss gekommen: Ist’s nicht. Ich hab Alkohol getrunken und ich hab nicht vor, hier irgendwem zu gefallen. Im Urlaub leb‘ ich ganz nach dem Motto: „Hier kennt mich eh keiner!“ Der Bass der Musik hängt mir mittlerweile tief im Brustkorb, und wenn ich nicht bald dagegen antanze, kotze ich den ganzen Kevinmarvinjustins, die sich um mich herum versammelt haben und mir so unauffällig wie Kevinmarvinjustins das eben tun, auf den Arsch glotzen, einen riesen Haufen Black-Music vor die Füße. Also los, den Liebsten gekrallt und ab auf die Tanzfläche. Ein bisschen rumgeknutscht, reviermarkiert und auf die Blicke geschissen. Wir tanzen und albern herum und kassieren noch mehr böse Blicke. Leute die wirklich Spaß haben und die Musik genießen scheinen sich wirklich selten hier hin zu verirren. Ich fühl mich wie in einem Popstars-Trainingslager, aber bevor ich weiter drüber nachdenke, fällt mir ein, wie scheißegal mir das eigentlich ist. Sollen sie gucken und nicht damit klar kommen, dass ich nicht zu den leicht bis übertrieben übergewichtigen Jackimandycindys gehöre, die ihren Hintern sonst so schwungvoll durch den Club bewegen. Wir gehen zur Bar, vorbei an einem Mädchen in voller 90er-jahre Montur mit Baseballcap und Turnschuhen und an einer durch den Club tanzenden Barbie. Hm. Barbie hab ich doch vorhin irgendwo schon mal gesehen.. Ich verfolge sie mit meinen Blicken während sie den äusseren Rand des Raumes abtanzt, als würde sie auf einem unsichtbaren Pferd reiten. Immer weiter und weiter, bis sie bald schon wieder an uns vorbei geritten kommt. Die hat mit Sicherheit heute nacht einen ordentlichen Drehwurm.. Wenn ich ihren Weg so verfolge, krieg ich Lust auf eine Polonese. Aber an Spaß und Selbstironie scheint es hier ja wie bereits erwähnt zu mangeln. Wir bestellen uns Bier, gehen wieder zurück zu unserem Tisch zu den anderen und sehen meiner Schwägerin dabei zu, wie sie hasserfüllte Blicke kassiert. Wahrscheinlich, weil man ihr ansieht, dass sie ihre Bewegungen vorher eben nicht stundenlang vorm Spiegel üben musste. Oder weil sie im Gegensatz zu den anderen Weibern hier echt verdammt gut aussieht. Diese Kombination scheint hier tödlich zu sein. "Hey, guck mal wie neidisch die Weiber dich angucken.", brülle ich ihr in's Ohr. "Ich weiß. Bloß nicht zurückschauen, die fühlen sich provoziert wenn sie sehen dass du weißt dass sie dich hassen." Wie die Tiere. Aber genau dieser Satz löst in mir das Bedürfnis aus, einfach den Stinkefinger in die Luft zu halten und einen Catfight auszulösen. Aber heute, wo ich so gut ausseh, hab ich keine Lust auf einen Catfight. Stattdessen krall ich mir den schönsten Jungen des Abends und zieh ihn mit auf die Tanzfläche. Ja, du siehst fett in dem Kleid aus, Jacki. Dass deine Schminke verschmiert ist sieht eh keiner, weil dein Hüftspeck den Kampf um die Aufmerksamkeit der Masse gewinnt, Mandy. Nein Cindy, DU gefällst dem Typen da hinten nicht, dein hochgepushter Specktittenausschnitt tut’s aber.

Drauf geschissen. Haut rein, Weiber. Ich geh‘ Spaß haben.

- Mimi

 

Kommentare:

  1. Unglaublich geil xD du sprichst mir aus der Seele
    Wunderbar sarkastischer Text

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach das aber auch gerne. Wenn ich Lust hab geh ich inner Disco dancen, manchmal hab ich halt Bock auf solche Musik :D
    & wie du schon geannt hast ist das wirklich witzig sich solche Leute anzugucken; besonders die Weiber sich in voll die engen & kurzen Klamotten quetschen obwohl sie übergwichtig sind & tanzen als ob sie Gogo Tänzerinnen wären :D

    AntwortenLöschen