Donnerstag, 3. Mai 2012

Denn ich hatte dich, du hattest mich..

- Tumblr

681.

Sechshunderteinundachtzig Tage.
Du und Ich, ganze sechshunderteinundachtzig Tage lang.Aber was ist das schon, sechshunderteinundachtzig Tage? Ein Jahr, zehn Monate, dreizehn Tage. 16348 Stunden und es kommt mir vor wie nichts.. Ich kann mich an jedes Ereignis mit dir so gut erinnern, als wäre alles erst heute geschehen. Als hätten wir für all unsere Abenteuer nicht länger als 24 Stunden gebraucht.
Den ersten Film, den wir zusammen geschaut haben; fünfundneunzig Minuten irgendein Schwachsinn, den niemand von uns verstanden hat. Und trotzdem haben wir die Zeit nicht verschwendet. Denn ich hatte dich, du hattest mich, mein Kopf lag auf deiner Schulter und wir waren glücklich. Der Abend an dem wir spazieren waren, an diesem abgeschiedenen Weg.. Ich weiß nicht, wie lange wir draußen waren, ob Minuten oder eine Stunde oder zwei. Wir sind nach Hause gerannt.
'Lauf so schnell du kannst!', hast du gesagt.
Wozu? Wir hatten Zeit.
Die Nacht hätte uns nicht aufgefressen, selbst wenn wir ewig dort geblieben wären. Diese Nacht hätte uns eingeladen zu Sternenlicht, Mondschein, schlechten Witzen, Rumgeschubse und langen Zungenküssen. Wie jede Nacht. Wie jeder Tag. Wir haben sechshunderteinundachtzig mal das Beste aus 24 Stunden gemacht, haben gelacht, geweint, geliebt. Im Juni kann ich auf zwei wundervolle Jahre zurück blicken und ich weiß, dass das erst der Anfang war. Dass ich nicht eine Sekunde verschwendet habe. Und in sechshunderteinundachtzig Tagen wird alles anders sein.
Und doch irgendwie gleich.
Wir werden uns gestritten haben, wir werden gelacht haben, geweint und geliebt haben. Wir werden Dinge gesehen haben, die wir bis jetzt noch nicht gesehen haben und wir werden Gefühle gefühlt haben, die wir nie für möglich hielten.
Sechshunderteinundachtzig Tage bis jetzt. Ab jetzt. Und noch hunderte mehr. Denn Zeit ist kostbar.

- Mit dir. ♥
 
- weheartit.com



Kommentare:

  1. Wunderschön geschrieben! Finde ich eine total schöne Art jemandem etwas mitzuteilen. Liebe Grüße Steffi (http://yeux-brillants.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Texte und Super tolles Design :) I LIKE

    AntwortenLöschen
  3. Sehr ergreifender Post! :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. mach weiter mit so toll geschriebenen texten mein süßer schatz und lass dich nicht unterkriegen auch wenn manche leute nicht so begeistert davon sind.
    du hast das zeug und die leidenschaft dazu :)

    AntwortenLöschen
  5. Der Großteil ist wirklich sehr ergreifend und emotional geschrieben, wirklich klasse. Eine sehr schöne Art dich auszudrücken.
    Allerdings finde ich den zweiten Abschnitt recht platt und ein wenig lieblos im Gegensatz zu dem Rest. Da finde ich deinen Schreibstil in dem Rest des Textes viel schöner :)

    AntwortenLöschen
  6. ich mag deinen Blog! :)♥
    das bild und der text sind echt toll c:

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön geschriebener Text.
    Klingt wie von Poeten :)
    Aber du bist ja schon einer.

    AntwortenLöschen